Bildhauerseminare in Carrara/Italien 2019

Wir bieten Bildhauerseminare in Carrara an, der Stadt, die in der ganzen Welt für Ihren Marmor bekannt ist. Speziell für das Bildhauerseminar von Dettmar tom Dieck werden max. 6 Arbeitsplätze in dem Studio angemietet, in dem der Künstler nunmehr 20 Jahren regelmäßig arbeitet. Es handelt sich um ein “Laboratorio“ mit einer langen Tradition, in dem schon weltberühmte Künstler wie Henry Moore, Hans Arp und Pierre Schumann gearbeitet haben. Der historische Ort liegt im historischem Zentrum von Carrara mit Blick auf die berühmten Steinbrüche von Carrara. Auch heute noch werden hier Skulpturen geschaffen, die in die ganze Welt exportiert werden.

Das Besondere am Seminar in Italien: Die Teilnehmer werden fachlich angeleitet und haben darüber hinaus die Gelegenheit, hautnah mitzuerleben, wie professionelle Bildhauer im selben Studio arbeiten.

Anreise

Die Anreise erfolgt individuell.

  • Mit dem Auto nach Marina di Massa direkt vor die Haustür
  • Mit der Bahn  zur Bahnstation Massa Centrale,  von hier werden wir Sie abholen
  • Mit dem Flugzeug vorzugsweise nach Pisa. Von hier mit der Bahn nach Massa Centrale, wo wir Sie vom Bahnhof abholen

Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung.

                                    

Unterkunft

Unser Ferienhaus liegt im nahe gelegenem Marina di Massa. Es ist nur 100 Meter vom Meer entfernt. Die Unterbringung ist in Einzel- Zwei- oder Mehrpersonen Appartements möglich. Das Haus wurde aufwendig und sehr liebevoll restauriert. Es sind Waschmaschinen und Geschirrspüler sowie eigene Küche und Bad komfortabel eingerichtet. Die Wohnungen haben kleine Gärten oder verfügen über einen Balkon. In den Wohnungen ist der Zugang zum Internet über W - lan möglich. Auch für Bettwäsche und Handtücher ist gesorgt.

Essen und Trinken

Bereits am zweiten Abend werden wir ein typisch italienisches "Cenone", also ein großes gemeinsames Abendessen mit verschiedenen italienischen Spezialitäten veranstalten.

In Laufweite Ihrer Wohnung finden Sie ein reichhaltiges Angebot an Köstlichkeiten, von der einfachen, kostengünstigen Pizzeria bis hin zum kulinarischem Spitzenrestaurant. Für diejenigen, die selbst gerne kochen, bieten die Wohnungen alles, was Sie brauchen. Im Ort finden Sie problemlos die besten Zutaten.

Ausflug

An einem Nachmittag werden wir einen Ausflug in die Steinbrüche von Carrara unternehmen. Dort erfahren Sie in einem atemberaubendem Panorama von einem sachkundigen Führer, wie der Stein, mit dem Sie arbeiten, bereits seit Jahrtausenden gewonnen wird.

Das Material

Für unsere Zwecke ist der weiße Carrara Marmor, aus dem bereits Michelangelo seine Werke geschaffen hat ideal, In Carrara gibt es ihn in bester Qualität und unbegrenzter Menge. Das Maß der Dinge ist meist der eigene Kofferraum. Es gibt aber auch die Möglichkeit, andere Marmore oder Sedimentgesteine zu bearbeiten, da in Carrara Materialien aus der ganzen Welt zur Weiterverarbeitung eintreffen. Und für diejenigen, die gern großformatige Werke anfertigen wollen, werden wir einen Transport zu Ihnen oder in unser Atelier nach Bremen organisieren.

Das Werkzeug

Wir stellen Ihnen das komplette Werkzeug zur Verfügung. Sie können mit traditionellem Handwerkszeug (Hammer und Meißel) oder  mit Pressluftgeräten sowie elektrischen Maschinen arbeiten. In letzterem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten, um Verletzungen zu vermeiden. Wir empfehlen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, während der Arbeit Sicherheitsschuhe mit Stahlkappeneinsatz zu tragen.

Impressionen vom Bildhauerseminar in Carrara, Italien

IMG_3993 coCarrara2011 038 IMG_1009 coCarrara2011031 IMG_0997 IMG_0936 IMG_0891 coCarrara2011035 ggCarrara2011023 moCarrara2011034

Weitere Bilder finden Sie hier.

Weiter zu Seite:

Allgemeine Informationen über Seminarziele, Ablauf, Material und Werkzeug

Bildhauer-Seminare in Bremen

Terminübersicht, Info-Anforderung und Anmeldung

Preise